Lokales

     

Die wichtigsten lokalen Nachrichten im Winsener Anzeiger am Dienstag, 26. Mai 2020

 

Winsen: Endlich wieder Sport

Sport ist mit Abstand und unter freiem Himmel wieder erlaubt. Beim TSV Winsen erlebte der WA, wie das funktioniert.

 

Winsen: Mehr Raum für Tische

Die CDU Winsen fordert unbürokratische Hilfe für die Gastronomen in der Stadt. Mindestabstand und Hygieneregeln sorgen für Probleme. Winsener Wirte sollen daher im Außenbereich mehr Platz nutzen dürfen.

 

Winsen: Amazon in der Kritik

Die Grünen-Fraktion im Landtag kritisiert den Umgang des Landkreises mit dem Logistik-Riesen. Der Vorwurf: Kontrollen seien nur unzureichend und sporadisch erfolgt. Die einzige Kontrolle im Winsener Lager sei zudem nur nach einer Anmeldung erfolgt.

 

Salzhausen: Kirch- und Markttag fällt aus

Der Kirch- und Markttag in Salzhausen hätte zwar erst im September stattfinden sollen und wäre damit nicht vom Verbot von Großveranstaltungen betroffen. Dennoch gaben die Veranstalter jetzt die Absage bekannt. Die Planungssicherheit sei zu gering. Auch andere Veranstaltungen in Salzhausen müssen ausfallen.

.

Noch viel mehr lokale Nachrichten lesen Sie in unserer Print-Ausgabe, die Sie HIER abonnieren können! Falls Sie an einem Willkommens-Geschenk interessiert sind, bestellen Sie ein Abo im Rahmen unserer derzeitigen 60-EURO-AKTION !